Stammtisch mit den Seniorinnen der Post – Postbank und Telekom – In Kontakt bleiben, auch im Ruhestand

Endlich im Ruhestand – verständlich, wenn man zunächst einmal nichts mehr von der Arbeit und allem, was damit zusammenhängt, wissen will. Ist dann eine gewisse Zeit verstrichen, wird das Interesse, ehemalige Kolleg*innen zu treffen, doch wieder größer.

„Die letzten Monate haben uns gezeigt, wie wichtig Freundschaften und Begegnungen sind. Persönliche Treffen sind aufgrund der Corona-Pandemie weitestgehend ausgefallen,“ meint Hans Heinrich Klöppel. „Nach über zwei Jahren Pause möchten wir wieder zu Stammtischen für die ehemaligen Post- und Telekommitarbeiter*innen der Region Andernach, Mayen und Cochem einladen. Gerne dürfen die Partner*innen auch mitkommen.“

Damit interessierte Senioren*innen nicht so weit fahren müssen, hat der Vorstand beschlossen, zwei Termine mit verschiedenen Örtlichkeiten anzubieten.

Donnerstag, 14. Juli um 14:00 Uhr im Restaurant Waldfrieden (Wassenach)

Donnerstag, 21. Juli um 14:00 Uhr in Laubach, Restaurant Eifelperle

Aus organisatorischen Gründen bittet der SBR um telefonische Anmeldung bei

Bereich Mayen:        Monika Klee (02654-881940), Elisabeth Waldorf (0171-916 2011)

Bereich Andernach  Hans Heinrich Klöppel (02651-41406), Klaus Jahnz (02651-769 07)

Bereich Cochem       Rudi Herig (02653-3733), Waltraud Roden-Kreutz (02678-627)

Für die ehemaligen Kollegen*innen der Post, Postbank und Telekom bietet sich eine gute Gelegenheit mit dem Seniorenbeirat ins Gespräch zu kommen. Sicher gibt es das eine oder andere Anekdötchen zu erzählen.

„Telefonisch ist der Vorstand jederzeit telefonisch erreichbar. Hinterlasst ggf. eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter und wir gerne rufen zurück“, animiert Rudi Herig, der bei der Telekom beschäftigt war

Soweit es dem SBR bekannt und möglich ist, werden ehemalige Kollegen*innen zu runden Geburtstag ab siebzig Jahren persönlich besucht. Das sind auch die ersten Aktivitäten die nach der Pandemie wieder möglich waren.

„Wir hoffen, dass wir jetzt wieder neue Projekt planen können und würden diese gerne im Rahmen des Stammtisches besprechen.. Derzeit wird unsere Internetseite (www.bew-sbr-mayen-andernach-cochem.de/) aktualisiert.. Über das Kontaktformular können Fragen an uns gerichtet werden.“, erklärt Monika Klee.

Foto:   Stammtisch im vor über zwei Jahren Restaurant Vulkan Waldfrieden (Wassenach)

Beim letzten Stammtisch im Restaurant Waldfrieden
RSS-Icon